Auftanken im Norden

von | 18. April 2023 | Ethik, Persönliches

Nach 3 Tagen Bühnen- und Auftrittsseminar tankte ich am letzten Samstag wunderschöne Eindrücke aus Büsum auf. Ich staunte nicht schlecht, wie schön die Nordsee ist, die ich lange nicht mehr sah. Die Schönheit steckt definitiv im Detail.

Es war Zeit, endlich wieder einmal am Hafen zu sitzen und Krabben zu puhlen und dem Meer beim glitzern zuzuschauen.

Um es mit den Worten von Antoine de Saint-Exupery zu sagen: “Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommele nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen und Werkzeuge vorzubereiten, oder Arbeit einzuteilen und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen, weiten Meer.” So eroberte ich mir wieder ein Stück meiner nordischen Heimat.

Ich wünsche viel Freude  mit den Fotos.